Kinderpneumologie Ballenstedt

Kinderlungenfachsprechstunde bzw. Kinderpneumologie.

Herzlich willkommen in der kinderpneumologischen
Fachambulanz in Ballenstedt. Unsere Fachambulanz
besteht seit 2012 am MVZ Ballenstedt GmbH und ist
in die Kinderarztsprechstunde in unserem Haus integriert.

Da wir als Abteilung für Kinder und Jugendliche aus
der Lungenklinik Ballenstedt hervorgegangen sind,
konnten wir auf einen umfangreichen Schatz an
Erfahrungen und eine moderne medizinische
Ausstattung aufbauen. Wir freuen uns die Möglichkeiten
der Lungenklinik Ballenstedt und des MVZ Ballenstedt
nun auch für unsere jungen Patienten zu nutzen.

 

Pneumologische Fachambulanz für Kinder und Jugendliche, Gesine Gudowius (geb. Braune)

Standort Lungenklinik Ballenstedt, Robert-Koch-Strasse 26-27, 06493 Ballenstedt
Telefon: 039483 70 541 /
Fax: 039493 70 549

Sprechzeiten

Termine nur nach Vereinbarung

Montag und Mittwoch Vormittag
Dienstag und Donnerstag Nachmittag

Telefonsprechzeiten ab dem 01.04.2017:  

Liebe Eltern, 
ab dem 01.04.2017 gelten bei uns Telefonsprechzeiten:
Montag bis Freitag:             11.00-12.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag:  17.00-18.00 Uhr
In dieser Zeit werden Termine für Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Rezeptanforderungen,
Anforderungen für Verordnungen für Ergo– und
Physiotherapie und Logopädie sowie Termine für die 
pneumologische Sprechstunde, Hyposensibilisierung und Terminverschiebungen vereinbart.
Ebenso ist es möglich während dieser Zeit Befunde zu erfragen.


Außerhalb dieser Zeit ist es nicht möglich telefonisch Termine zu vereinbaren
Wie auch bisher sollen Verordnungen und Rezepte
drei Werktage im Vorfeld bestellt werden. Für Folgeverordnungen von Logopädie, Ergo– und Physiotherapie,
Rezepte sowie Ärztliche Atteste benötigen wir immer zuerst einen aktuellen Therapiebericht.
Sie können diese auch per FAX oder E-Mail
anfordern.
FAX:     039483/70 549
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
(falls Sie uns eine E-Mail zusenden, verzichten Sie möglichst auf Anhänge. Falls Sie uns darüber Unterlagen
zusenden, erfragen Sie bitte telefonisch, ob diese auch eingegangen sind. Manchmal werde diese aus
Sicherheitsgründen vom Server entfernt. Leider haben wir darauf keinen Einfluss.)
Bitte denken Sie bei jedem Besuch in unserer Praxis an die Chipkarte des Kindes.
Wir hoffen mit den Änderungen der Abläufe unsere Organisation zu verbessern.

Wir danken für Ihr Verständnis.